Übernachten Sie in einem geschichtsträchtigen Hotel in Berlin Mitte

Hotel mit Herz, im Herzen der Hauptstadt

Bunt, weltoffen und mit viel Liebe zum Detail: Das martas Hotel Allegra Berlin liegt direkt gegenüber vom Albrechtshof und ist nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Berlin Friedrichstraße entfernt. Der ideale Ausgangspunkt für Familien, Paare und Alleinreisende, um möglichst viel Großstadtflair, Kultur und Geschichte zu erleben.

Das Haus in der Albrechtsstraße 17 wurde 1903 vom „Verein Christliches Kellnerheim e.V.“ gegründet. Hier fanden Kellner:innen Wohnplätze sowie eine Stellenvermittlung. Nach der Wende ging es in den Besitz der Berliner Stadtmission über. Heute stehen den Gästen 68 gemütliche Zimmer zur Verfügung.

martas Hotel Allegra Berlin

martas Hotel Allegra – weil’s gut tut

Eine Ruheoase inmitten des Großstadttrubels. Ob in unserem idyllischen Hofgarten gegenüber oder auf unserer Dachterrasse, eine Übernachtung im martas Hotel Allegra Berlin bedeutet: ankommen, ausruhen und verweilen.

martas :

Wer ist martas?

Guttun und Gutes tun: von der Lutherstadt Wittenberg über Berlin und Brandenburg bis an die Ostsee. Unser Name martas erinnert an die biblische Figur Marta. Eine leidenschaftliche Gastgeberin, die sich mit Liebe zum Detail um das leibliche Wohl Jesu kümmerte. Genau dafür steht martas.

Als Teil der Berliner Stadtmission unterstützen wir deren Projekte und bieten Menschen, die unterwegs sind, einen Ort zum Ankommen, Ausruhen und Austauschen. Zu martas gehören sowohl elegante Stadthotels als auch ländliche Gästehäuser für Gruppenreisende und Familien sowie ein Gästehaus in Berlin.

Jetzt buchen